Vor mehr als 30 Jahren wurde der Hohenzollernplatz von Verkehr befreit (Genaues weiss ich hierzu gar nicht - es kann gerne hier zugefügt werden) - damit enstand ein grüner Platz mitten in Westschwabing, der eigentlich ein beliebter Aufenthaltsraum sein könnte.
Nur leider wird er kaum genutzt. Das letzte Eiscafe ist verschwunden und Familien werden nur im Sommer vom Brunnen angelockt.
Es gibt wohl mehrere Gründe dafür, bisher wurde aber nicht viel getan um die Situation zu verbessern.
Ich habe bei der letzten Bürgerversammlung beantragt, dass die Gestaltung des Hohenzollernplatzes neu betrachtet wird.
Der Antrag wurde auch vom BA positiv aufgenommen und es sind wohl schon einige Ideen entstanden. Ich fände es aber wichtig auch Anregungen der Anwohner und potentiellen Nutzer zu berücksichtigen. Dazu soll dieser blogg dienen.
Falls hier nicht direkt kommentiert werden kann, bitte eine email an mich.
Mehr auch im Münchner Wochenblatt.